Skip to main content
https://www.youtube.com/watch?v=h8_SUR9eTgM
LINE UP

Unser Festival Line Up 2022

Rodarock Festival

Über Uns

Das RODAROCK ist ein alternatives Musikfestival im Herzogenrath, direkt bei Aachen und nahe der holländischen Grenze.

Alternativ, regional, international – RODAROCK. Das Metal-Festival in Herzogenrath steht für Musikvielfalt in der Euregio. Jedes Jahr bringen wir angesehene Acts der Szene mit lokalen Newcomern auf eine Bühne. 

Präsentiert von:

Anfahrt

Unser Festival ist gut über ÖPNV bzw. mit dem Auto zu erreichen. Unmittelbar vor dem Festivalgelände ist ein großer Parkplatz, den ihr gerne kostenfrei nutzen dürft.

 

Mit dem Auto:

Bergerstraße 2
52134 Herzogenrath

Mit dem Zug (RE4, RE18)

Strecke Aachen – Düsseldorf
Bahnhof „Herzogenrath“

FAQ

Was ist das RODAROCK-Festival?

Das RODAROCK-Festival ist ein Metal-Festival in Herzogenrath, direkt an der niederländischen Grenze. Wir sind ein Team von größtenteils ehrenamtlichen Personen, die das Festival in Zusammenarbeit mit der Stadt Herzogenrath veranstalten. Unser Ziel ist es, junge und unbekannte Bands zusammen mit namhaften Größen der Metal-Szene auf eine Bühne zu bringen und so die alternative Musikkultur der Städteregion Aachen zu fördern.

Wie lange geht der Festival-Tag?

Das RODAROCK-Festival öffnet für Besucher um 11:30 Uhr und endet um spätestens 23:30 Uhr. Den Timetable findet ihr hier!

Wo erhalte ich Tickets?

Tickets erhältst du auf Eventim, auch zum Selbst-Ausdrucken. Wenn du aus der Umgebung bist, kannst du dich auch bei den lokalen Bands oder bei der Stadt Herzogenrath erkundigen.

Jetzt Tickets kaufen

Wie gelange ich zum RODAROCK-Festival?

Das RODAROCK-Festival findet auf dem ehemaligen Freibadgelände in der Bergerstraße in Herzogenrath-Mitte statt und ist gut mit dem Auto und ÖPNV zu erreichen. Wenn ihr mit dem Auto anreist, stehen euch die kostenfreien Parkplätze in der Bergerstraße 2 zur Verfügung. Von da aus sind es nur noch ein paar Schritte bis zum Festival. Kommt ihr mit dem Zug, dann nehmt gerne die Linien RB20, RB33, RE4 oder RE18 bis “Herzogenrath”. Das Festivalgelände ist fußläufig etwa 10 Minuten vom Bahnhof entfernt.

Gibt es Essen und Trinken auf dem Festivalgelände?

Auf dem Festivalgelände ist für euer leibliches Wohl gesorgt: Wir haben verschiedene Essensstände, die auch vegetarische und vegane Kost anbieten. Und das zu fairen Preisen!

Was darf ich mit auf das Gelände bringen?

Zum RODAROCK-Festival dürft ihr Taschen und Rucksäcke mitbringen, die nicht größer als maximal DIN A4 sind. Das Mitnehmen von eigenen Speisen und Getränken ist nicht gestattet, auf dem Gelände könnt ihr euch aber kostengünstig mit Essen und Trinken eindecken. 

Gibt es Übernachtungsmöglichkeiten?

Unser Festival geht nur über einen Tag, daher bieten wir keine Übernachtungsmöglichkeiten an. Direkt in der Nähe gibt es aber verschiedene Hotels, wie beispielsweise das Hotel Eurode Live, das Nell-Breuning-Haus oder das Hotel zur Brücke, von denen ihr fußläufig in wenigen Minuten beim Festivalgelände seid.

Ich möchte meine Kinder mit auf das Festival bringen. Was muss ich beachten und ab wieviel Jahren müssen wir für Tickets bezahlen?

Kinder ab neun Jahren müssen ein gültiges Ticket besitzen. Kinder unter neun Jahren dürfen das Festival in Begleitung mit dem/der Erziehungsberechtigten kostenlos besuchen. Kinder und Jugendliche bis 16 Jahre müssen von einer Aufsichtsperson begleitet werden.

Ist das Festivalgelände barrierefrei zugänglich?

Der Zugang zum RODAROCK-Festival ist barrierefrei, das Gelände selbst befindet sich auf einer Rasenfläche.

Das war Rodarock 2022

Play Video